Das Raumwunder

Senkrechtlift Wessex

Der Homelift Wessex VM bringt Sie sicher, zuverlässig und platzsparend über eine Etage. Der Lift hat 2 Haltestellen und beide Räume bleiben frei zugänglich. Steht der Lift in der unteren Etage, ist die Öffnung von oben mit einem belastbaren, passgenauen Deckel verschlossen. Steht der Wessex VM hingegen in der oberen Etage, ist die Öffnung von unten verschlossen und der Raum kann ganz normal benutzt werden.

Der Wessex Homelift hat eine beleuchtete und gut erreichbare Plattformsteuerung an der Seitenwand. Eine hohe Betriebssicherheit erreicht der Wessex Homelift durch Sensoren am mitfahrenden Kabinendachdach, am Kontaktboden und an den Rahmenprofilen. So werden Quetsch- und Scherstellen sowie eine Überbelastung des Liftes verhindert. Die Etagenrufstellen werden als Funksender (oder Funkhandsender) installiert, eine Kabelverlegung ist daher nicht erforderlich. Ihre wichtige Unabhängigkeit im Alltag erreichen Sie mit einem automatischen Türantrieb.

Die Installation ist denkbar einfach: Der Wessex benötigt keine Schachtgrube und kann mit geringem Aufwand auch in engeren Gebäuden installiert werden. Der Deckenausschnitt wird von uns bei der Montage verkleidet. Die Führungsrohre werden auf dem Boden, im Deckenausschnitt und an der darüber liegenden Decke oder Wand befestigt. Mit einer Mindestraumhöhe im Obergeschoss von 2055 mm bzw. 2295 mm kann der Homelift auch in Altbauten eingebaut werden. Selbstverständlich ist dieser Lift Baumustergeprüft und mit der CE Kennzeichnung versehen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zum Einbau haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Senkrechtlift Wessex Beitragsbild

Auf einen Blick:

Vorteile
Aufbau
Technische Details
Senkrechtlift Wessex Modelle